Ev.- Luth. Kirchengemeinde Heiligengeist in Kiel

Aktuelles

20 Jahre FREUNDE DER KIRCHENMUSIK

Am 19. Februar 2018 kann der Förderverein auf zwanzig Jahre seines Bestehens zurückblicken.

 „Kulturträger sind wir alle“ – So zitierte die Nordelbischen Kirchenzeitung im Jahr 2007 eine Stimme aus dem Vorstand des Vereins, und führte weiter aus:„So könnte das Motto des kleinen aber aktiven Arbeitskreises lauten, der sich zum Ziel gesetzt hat, die kirchenmusikalischen Veranstaltungen der Gemeinden Ansgar und Heiligengeist in Kiel finanziell abzusichern. Werbung ist angesagt, aber auch die Suche nach Sponsoren, die sich als Träger dieses besonderen Zweiges musikalischer Kultur erweisen wollen und denen das Publikum der großen und kleinen Kirchenkonzerte als Zielgruppe willkommen ist.

Am 19. Februar 2018 kann der Förderverein auf zwanzig Jahre seines Bestehens zurückblicken, in denen sich vieles verändert hat: Aus zwei Gemeinden wurde eine, deshalb musste der Name geändert werden; regelmäßige finanzielle Unterstützung des Landes Schleswig- Holstein entfiel, auch die Gemeinde konnte sich finanziell nur noch mit vereinzelten Kollekten an den Kosten der Konzerte beteiligen.

„Wenn kirchliche oder öffentliche Mittel nicht mehr zur Verfügung stehen, gilt es, den Kopf nicht hängen zu lassen und zu trauern, sondern neue Wege zu gehen, andere Schultern zu finden und die Aufgaben neu und anders zu verteilen. Schließlich ist geistliche Musik eine kraftvolle, ganzheitliche Form der Verkündigung und damit für unsere Gemeinden unverzichtbar”, zitiert die Kirchenzeitung die Vorsitzende des Vereins.

An die 60 Konzerte mit je zwei Aufführungen konnten dank der Arbeit des Fördervereins stattfinden. Ein Logo und eine eigene Website wurden aus den eigenen Reihen entwickelt; damit erhöht sich die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit. Ein gestaffeltes Beitragssystem wurde eingeführt, um Einnahmen genauer kalkulieren und konkrete Zusagen der finanziellen Unterstützung eines jeden Konzerts geben zu können. Ein außergewöhnlich guter Chor braucht auch ein adäquates Orchester und das hat seinen Preis. Getragen wird die finanzielle Unterstützung hauptsächlich aus den Mitgliedsbeiträgen und aus Spenden musikbegeisterter Konzertbesucher.

Die regelmäßig vom Finanzamt überprüfte Gemeinnützigkeit erlaubt es, Beiträge und Spenden von der Steuer abzusetzen. Werbung um Mitgliedschaft im Verein ist also ein ständiges Thema. Deshalb auch hier meine Bitte: Werden Sie Mitglied oder Förderer oder Donator der FREUNDE DER KIRCHENMUSIK HEILIGENGEIST IN KIEL e.V., oder bedenken Sie uns mit einer Spende.

Alle nötigen Einzelheiten finden Sie auf unserer Website www. kirchenmusik-kiel.de und auf den Flyern in den Vorräumen der Kirchen.

Bärbel Naeve, 1. Vorsitzende


« zurück zur Übersicht

Monatsspruch Oktober 2018

HERR, all mein Sehnen liegt offen vor dir, mein Seufzen ist dir nicht verborgen. Psalm 38, 10.

Veranstaltungsorte

Das Gemeindezentrum finden Sie an der Holtenauer Straße 91, direkt neben der Citykirche St. Ansgar.

Der Paulus-Pavillon befindet sich neben der Pauluskirche am Niemannsweg.

Freunde der Kirchenmusik

Werden Sie Mitglied und unter- stützen Sie unsere Kirchenmusik www.kirchenmusik-kiel.de

Diakonisches Werk

www.diakonie-altholstein.de

Tageslosung

18.10.2018

Geh hin, der HERR sei mit dir!

1.Samuel 17,37