Ev.- Luth. Kirchengemeinde Heiligengeist in Kiel

Aktuelles

Buchempfehlung: Bilder Predigen

Gerade neu erschienen ist der zweite Band der Schriftenreihe der Citykirche St. Ansgar.

Damit dokumentieren wir die thematische Sommerpredigt-Reihe, die in diesem Jahr unter dem Motto stand „Bilder Predigen“. An sieben Sonntagen war die Gemeinde eingeladen, sich von Bildbetrachtungen im Mittelpunkt der Predigt inspirieren zu lassen. Bei diesen besonderen Gottesdiensten predigten neben der Pastorin und den Pastoren der Gemeinde auch Prof. Andreas Müller (Kirchenhistoriker an der Kieler Universität), Dr. Arne Zerbst (Präsident der Muthesius Kunsthochschule Kiel), Dr. Bernd Brandes-Druba (Kulturhistoriker und Geschäftsführer der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein) sowie Bischof i.R. Dr. Hans-Christian Knuth.

Die thematische Predigtreihe ist angesichts dieser Besetzung auch ein lebendiges Zeugnis für die protestantische Tradition der offenen Kanzel. Die Predigten, in denen u.a. Bilder von Gauguin, Francis und Caspar David Friedrich interpretiert und zum Gegenstand theologischer und philosophischer Reflexionen wurden, liegt nun als Dokumentation in Buchform vor.

Der Band hat 96 Seiten, kostet 5,- Euro und ist im Gemeindebüro sowie in den Kirchen erhältlich.

Matthias Viertel


« zurück zur Übersicht

Monatsspruch Juni 2019

Freundliche Reden sind Honigseim, süß für die Seele und heilsam für die Glieder.
Sprüche 16, 24

Veranstaltungsorte

Das Gemeindezentrum finden Sie an der Holtenauer Straße 91, direkt neben der Citykirche St. Ansgar.

Der Paulus-Pavillon befindet sich neben der Pauluskirche am Niemannsweg.

Freunde der Kirchenmusik

Werden Sie Mitglied und unter- stützen Sie unsere Kirchenmusik www.kirchenmusik-kiel.de

Diakonisches Werk

www.diakonie-altholstein.de

Tageslosung

17.06.2019

Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurückkehrt, sondern feuchtet die Erde und macht sie fruchtbar und lässt wachsen, dass sie gibt Samen zu säen und Brot zu essen, so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein.

Jesaja 55,10-11