Ev.- Luth. Kirchengemeinde Heiligengeist in Kiel

Aktuelles

Ein Zelt bauen? Wir sind Pfadfinder! Wir können das!

Jetzt im Frühling beginnen unsere Herzen höher zu schlagen. Endlich beginnt die Lagersaison!
Während wir im Winter eher in Häusern übernachten, gehört das Zelten unbedingt zum Pfadfinderleben im Stamm Ansgar, sobald es draußen wieder wärmer wird.

Pfadfinder in Deutschland unterscheiden sich von den meisten anderen Pfadfindergruppen weltweit, denn wir übernachten in speziellen Zelten, sogenannten Schwarzzelten. Sie sind aus schwarzem Baumwollstoff gefertigt und an ihnen erkennt man uns auch auf internationalen Großlagern.

Die sogenannten Kothen sind Tipi-artige Zelte, die von den Zelten der finnischen Samen inspiriert wurden. Ein größeres Zelt ist die Jurte, die nomadischen Zelten nachempfunden wurde.

Einerseits benutzen wir diese Zelte aus Tradition, für uns gehören sie schlicht und einfach zum Pfadfindersein dazu. Andererseits sind sie sehr praktisch, da die Zeltbahnen auf verschiedene Weise kombiniert werden können, sodass man vom kleinen Ein-Mann-Zelt bis zur großen Versammlungshalle alles aufbauen kann - das heißt, wenn man geschickt genug ist! Anders als „normale“ Campingzelte erfordert der Aufbau nämlich viel Geschick und Übung, weshalb wir uns oft in unseren Gruppenstunden daran üben, so dass wir uns im Notfall schnell vor schlechtem Wetter schützen können. Egal, wo wir unsere Zelte aufschlagen und egal ob es regnet oder gewittert: Sobald alle Heringe in der Erde stecken und man in seinem Schlafsack liegt, ist man zuhause.

So können die kunstvollsten Konstruktionen entstehen, mehrere Meter hoch und groß genug, um hunderte Menschen zu beherbergen. Auf dem Bundeslager, einem Großlager unseres Verbandes christlicher PfadfinderInnen, wird man solche Bauten bewundern können. Auch deswegen freuen wir vom Stamm Ansgar uns schon auf dieses Lager. Es findet im Sommer statt und dort werden PfadfinderInnen aus ganz Deutschland zusammenkommen und sich kennenlernen, austauschen und Freundschaften knüpfen.

Hast Du Lust bekommen, mal bei uns vorbeizugucken und in eine unsere Gruppenstunden reinzuschnuppern? Dann komm einfach vorbei!
Weitere Informationen findest Du hier oder unter Stamm-Ansgar.de.

Wir freuen uns auf Dich!

Marie Lindenberg


« zurück zur Übersicht

Monatsspruch Dez. 2018

Da sie den Stern sahen, wurden sie hocherfreut.
Matthäus 2,10

Veranstaltungsorte

Das Gemeindezentrum finden Sie an der Holtenauer Straße 91, direkt neben der Citykirche St. Ansgar.

Der Paulus-Pavillon befindet sich neben der Pauluskirche am Niemannsweg.

Freunde der Kirchenmusik

Werden Sie Mitglied und unter- stützen Sie unsere Kirchenmusik www.kirchenmusik-kiel.de

Diakonisches Werk

www.diakonie-altholstein.de

Tageslosung

10.12.2018

Ich will dich loben mein Leben lang und meine Hände in deinem Namen aufheben.

Psalm 63,5