Ev.- Luth. Kirchengemeinde Heiligengeist in Kiel

Aktuelles

Ich freu’ mich… | Aus der KiTa

Wir freuen uns täglich auf und über viele kleinere und größere Dinge des Lebens: auf den Frühling, auf das Osterfest, über schicke Schuhe oder den Start des neuen Kinofilms … Worüber aber freuen sich KiTa-Kinder?

Was macht die Kleinen glücklich und deckt sich das mit unseren Vorstellungen vom Glücklichsein? Wir haben uns in der KiTa bei den 3-6 Jährigen umgehört und sind dabei auf ganz unterschiedliche, z.T. überraschende oder amüsante Aussagen gestoßen.

Natürlich kamen auch Antworten, die wir so oder so ähnlich erwartet hatten, wie z.B.: „Ich freue mich auf meinen Geburtstag!“ oder „Ich habe mich über mein neues Feuerwehrauto gefreut.“ oder „Richtig toll ist mein neues weißes Hochbett.“
Aber es wurde auch deutlich, wie wichtig den Kindern Zeit mit der Familie ist, es kamen z.B. Äußerungen wie: „Ich fand es toll, als Papa mit mir Fußball gespielt hat!“ oder „Ich habe mich gefreut, als wir zu Oma und Opa gefahren sind.“ oder „Ich durfte mit Mama einen Kuchen backen, mit Zucker und Weingummis!“

Und dann waren da auch noch die ganz besonderen und unerwarteten Dinge. Die, die uns vielleicht gar nicht so spektakulär erscheinen mögen, die aber für unsere KiTa-Kinder ein großes Highlight, ein ganz besonderes Erlebnis oder einfach nur sehr einprägsam waren: z.B. „Ich fand es so toll, dass mein Kumpel mit uns nach Dänemark fahren durfte!“ oder „Ich freu mich schon auf meinen 10. Geburtstag, dann darf ich ganz alleine ein Kinderfeuerwerk anzünden!“ oder „Papa hat mir erzählt, dass er auch mal ein kleiner Junge war und dann bei Oma und Opa immer die Treppe runtergerutscht ist. Das fand ich so lustig!“ oder „Ich freu mich, weil ich nächste Woche meinen Gutschein einlösen darf!“ oder „Ich bin froh, dass es bei uns keinen Tornado und keine Überschwemmung gibt!“

Ein Ergebnis unserer kleinen KiTa-Umfrage, über das ich mich gefreut habe, ist, dass es gar nicht so sehr die materiellen Dinge sind, die bei den Kindern im Mittelpunkt zu stehen scheinen. Glücklich machen meistens ganz andere Dinge, und besonders Kinder freuen sich häufig über vermeintlich unscheinbare Kleinigkeiten.

Wenn das kein Grund zur Freude ist….

Jessica Kahlo aus dem KiTa-Team


« zurück zur Übersicht

Monatsspruch August 2018

Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.
(1. Johannes 4,16)

Veranstaltungsorte

Das Gemeindezentrum finden Sie an der Holtenauer Straße 91, direkt neben der Citykirche St. Ansgar.

Der Paulus-Pavillon befindet sich neben der Pauluskirche am Niemannsweg.

Freunde der Kirchenmusik

Werden Sie Mitglied und unter- stützen Sie unsere Kirchenmusik www.kirchenmusik-kiel.de

Diakonisches Werk

www.diakonie-altholstein.de

Tageslosung

18.08.2018

Das sei ferne von uns, dass wir den HERRN verlassen!

Josua 24,16