Ev.- Luth. Kirchengemeinde Heiligengeist in Kiel

Aktuelles

Neues aus dem Kirchengemeinderat: Trägerwechsel der KITA

Mit dem 1. Januar 2014 hat sich in „unserer“ Kindertagesstätte ein Wechsel ergeben. Die Trägerschaft der Kindertagesstätte Heiligengeist ist von der Kirchengemeinde auf den Kirchenkreis Altholstein übergegangen.

Damit haben wir als Kirchengemeinde ein Angebot wahrgenommen, das uns der Kirchenkreis gemacht hat. Es kommen immer neue Bestimmungen und Richtlinien auf die Kindertagesstätten seitens der Stadt und des Landes zu, die wir als Kirchengemeinde gar nicht überblicken können. Im Kirchenkreis sind dafür Fachkräfte wie Frau Gonnermann und Frau Menke angestellt. Dr. Jens Beckmann als Leiter des „Zentrums kirchlicher Dienste und Werke“ ist ein überaus kompetenter Gesprächspartner der Stadt Kiel gegenüber. Da er für alle Kindertagesstätten des Kirchenkreises Altholstein zuständig ist, kann er bei der Stadt die bestmöglichen Lösungen für alle KITAs erwirken. Das Für und Wider haben wir mit den Elternvertretern, Mitarbeitenden und dem Kirchenkreis besprochen und waren uns hinsichtlich der Notwendigkeit einig.

Was ändert sich und was bleibt bestehen? Die bestehenden Betreuungsverträge für die Kinder bleiben selbstverständlich unberührt und auch die Verträge der Mitarbeitenden bleiben bestehen wie bisher. Der Kirchenkreis ist sog. Rechtsnachfolger der Kirchengemeinde. Die enge Zusammenarbeit zwischen Kirchengemeinde und KITA wird selbstverständlich fortgeführt. Das betrifft vor allem die Gottesdienste, die ich als Pastorin wöchentlich und an speziellen Tagen wie Erntedank, Weihnachten, Ostern und zum Abschied der Schulkinder mit den Kindern und teilweise auch Eltern feiere. In Fragen, die mit dem Träger zu klären sind, bin aber nun nicht mehr ich Ansprechpartnerin, sondern Frau Gonnermann. Gleichwohl bin ich als Pastorin unserer Kirchengemeinde selbstverständlich gerne in allen anderen Angelegenheiten und Fragen weiterhin für alle Eltern und Kinder erreichbar.

Pastorin Sigrun König


« zurück zur Übersicht

Monatsspruch Januar 2018

Der siebte Tag ist ein Ruhetag, dem Herrn, deinem Gott, geweiht. An ihm darfst du keine Arbeit tun: du und dein Sohn und deine Tochter und dein Sklave und deine Sklavin und dein Rind und dein Esel und dein ganzes Vieh und dein Fremder in deinen Toren.
Dtn 5,14 (E)

Veranstaltungsorte

Das Gemeindezentrum finden Sie an der Holtenauer Straße 91, direkt neben der Citykirche St. Ansgar.

Der Paulus-Pavillon befindet sich neben der Pauluskirche am Niemannsweg.

Freunde der Kirchenmusik

Werden Sie Mitglied und unter- stützen Sie unsere Kirchenmusik www.kirchenmusik-kiel.de

Diakonisches Werk

www.diakonie-altholstein.de

Tageslosung

23.01.2018

Der HERR war mit Samuel und ließ keines von allen seinen Worten zur Erde fallen.

1.Samuel 3,19