Machen Sie mit beim Besuchsdienst!

Schenken Sie anderen Freude!

Die Heiligengeistgemeinde hat zwei Besuchsdienste. Einer kümmert sich um den Bereich rund um die Pauluskirche, der andere um die St. Ansgarkirche. Zwölf ehrenamtlich Aktive, zumeist Frauen, machen mit. Pro Jahr besuchen sie gut 400 Geburtstagsjubilare.

Sie gratulieren, überreichen eine Geburtstagskarte und ein kleines Geschenk und laden die Jubilare zu einem Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ein. Diese Nachmittage finden alle zwei Monate im Gemeindezentrum in der Ansgarkirche statt. An den sechs Treffen im Jahr nehmen gut hundert Seniorinnen und Senioren teil.

Aufgang zur Pauluskirche am Niemannsweg

Sind Sie dabei?

Im Schnitt machen die im Besuchsdienst Aktiven vier Besuche im Monat. Jeden Monat treffen sich die Besuchsdienstlerinnen und –dienstler und legen fest, wer wen besucht. Die Besuche selbst werden eher kurzgehalten, meist zwanzig bis dreißig Minuten. Der Besuchsdienst will sich nicht selbst einladen oder gar aufdrängen und den Jubilaren schon gar nicht zur Last fallen.

Mit einem Zeitaufwand von fünf Stunden im Monat können Sie praktische Nächstenliebe praktizieren und den Jubilaren Freude ins Haus bringen. Sie leisten damit einen Beitrag, der Vereinsamung und Isolation von älteren Menschen entgegenzuwirken. Einander zu besuchen gehört zum Wesen christlicher Lebensäußerung. Warum? Gott selbst hat sich auf den Weg gemacht, um Menschen nahe zu kommen.

Seien Sie dabei. Schenken Sie Ihrem Nächsten Freude. Interessiert? Melden Sie sich gerne im Gemeindebüro bei Christine Klaiber per Telefon unter 0431/ 58 78 21-16 oder klaiber@heiligengeist-kiel.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Einmal pro Monat tauschen wir uns aus

Besuchsdienstkreis Ansgar

Dienstags, 31. Mai, 28. Juni 2022, jeweils 17:00 Uhr,
Gemeindehaus Holtenauer Str. 91

Besuchsdienstkreis Paulus

Freitag, 27. Mai, Donnerstag, 30. Juni 2022, jeweils 9:30 Uhr,
Paulus-Pavillon an der Pauluskirche